Verband der Kleingärtner Baden-Württemberg e.V.

Termine

Verbandsreise 2019

Faszinierendes Ammerland

Farbenprächtige Parklandschaften, idyllische Hafenstädtchen und „Friesisch herb“ – die diesjährige Verbandsreise führt vom 22. bis 26. Mai 2019 ins Ammerland. Jetzt anmelden und Plätze sichern!

1. Tag – Mittwoch, 22.05.2019
Als „Gesundheitsstadt im Grünen“ hat sich Ihre liebenswerte Urlaubsstadt Westerstede bereits einen Namen gemacht. In Deutschlands einzigem Schokoladenhotel (www.schokoladenhotel.de) werden Sie empfangen. Mit eigener Schokoladenmanufaktur, Schokolounge und Schokoladenshop ist dieses Hotel eine unwiderstehliche Versuchung.

2. Tag – Donnerstag, 23.05.2019
Moin, moin! Heute erwartet Sie Ostfriesland mit all seinen Schönheiten. Die begleitete Tour führt Sie durch die weite Landschaft des Nordens mit einem Stopp in der lebendigen Kleinstadt Jever.„Friesisch herb“ steht auf dem Etikett des Bieres, das hier gebraut wird. Mittelpunkt ist das Schloss mit dem massiven Bergfried. Die Fußgängerzone lockt mit hübschen Lädchen und Straßencafés. Idyllisch liegt der kleine Hafen mit seinen bunten Fischerbooten, malerische Fischerhäuser rahmen das Hafenbecken ein: In Neuharlingersiel stimmt die maritime Kulisse.

3. Tag – Freitag, 24.05.2019
Heute erkunden Sie Bad Zwischenahn. Es ist die größte Gemeinde im Landkreis Ammerland und einer der beliebtesten Kurorte Niedersachsens. Das Herzstück der Stadt ist das Zwischenahner Meer, ein rund 540 Hektar großer See. Auch die Innenstadt hat einiges zu bieten, wie zum Beispiel den alte Binnenhafen oder die liebevoll restaurierten Mühlen. Der Rhododendrenpark Hobbie in Linswege ist mit einem Areal von 70 Hektar Deutschlands flächengrößter Rhododendrenpark und gilt als einer der schönsten Europas. Auf dem 2,5 Kilometer langen Rundweg durch die Parkanlage können Sie die Schönheiten auf der Rhododendrenzucht von Volker Hobbie bestaunen. Im Schaugarten erhalten Sie einen guten Eindruck über die Artenvielfalt der Rhodos.

4. Tag – Samstag, 25.05.2019
Sie besuchen das typisch ostfriesische Nordseeheilbad Norden-Norddeich mit seinem schönen Strand und seinen alten historischen Mühlen. Durch die typisch ostfriesische Landschaft geht es in Richtung Krummhörn bis nach Greetsiel. Zahlreiche historische Giebelhäuser, der 600 Jahre alte Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabbenkutterflotte, die berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen, die malerischen Gassen der Altstadt und vieles mehr gibt es hier zu entdecken. Mit einem Aufenthalt in der Seehafenstadt Emden runden Sie den Tag ab.

5. Tag – Sonntag, 26.05.2019
„Holl di munter“ (Auf Wiedersehen) in Westerstede! Nach dem Frühstück startet die Rückreise.

Änderungen der Route vorbehalten! Der Reisepreis pro Person, inklusive der oben genannten Leistungen, beträgt 585,– Euro pro Person im Doppelzimmer und 685,– Euro im Einzelzimmer. ­Anmeldung und weitere Informationen beim Verband der Kleingärtner Baden-Württemberg e. V., Schwetzinger Straße 119, 76139 Karlsruhe. Tel.: 0721/35288-0, Mail: info@vkbw.de.